Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen, Selbstwertgefühl, Selbstsicherheit – oft werden diese Worte synonym verwendet. Tatsächlich bauen sie aufeinander auf:

Selbstbewusstsein: Sind Sie sich Ihrer Stärken, Ihres Könnens, Ihrer Fähigkeiten und Ihrer guten Charaktermerkmal wirklich bewusst? Können Sie aus dem Stehgreif zum Beispiel 10 tolle Eigenschaften an Ihnen selbst aufzählen?

Selbstvertrauen: Mit einem gesunden Selbst-Bewusstsein, also dem Bewusstsein über uns und unsere Stärken können wir uns selbst vertrauen. Wir vertrauen darauf, dass wir genau richtig sind, so wie wir sind. Wir vertrauen darauf, dass wir unseren Weg gehen werden und uns die richtigen Gelegenheiten und Menschen zur richtigen Zeit begegnen.

Selbstwert: Mit einem gesunden Selbst-Bewusstsein und Selbst-Vertrauen werden wir uns unseres Wertes und unserer Werte bewusst. Wir wissen, dass wir wertvoll sind – genau so, wie wir sind. Wir können positives Feedback gut annehmen und an kritischem Feedback genau die Punkte herausnehmen, an denen wir arbeiten möchten ohne uns dabei schlecht zu fühlen.

Selbstsicherheit: Mit einem gesunden Selbst-Bewusstsein, mit Selbst-Vertrauen und einem gesunden Selbstwertgefühl von innen heraus können wir in Verhandlungen, Gesprächen, Vorträgen etc. selbstsicher, präsent und authentisch auftreten – denn wir wissen von innen heraus, dass wir genau richtig sind, so wie wir sind. Wir dürfen genau das tun, was wir gerade tun! Die Menschen mögen uns so, wie wir sind.

Meine Angebote

Angebote für Vorträge, Coachings und Trainings für Sie persönlich oder für Ihre Firma auf Anfrage. Schreiben Sie mir unter dl@danielalandgraf.com

Prozesscoaching:
Gerne begleite ich Sie auch über einen längeren Zeitraum - persönlich, per Zoom oder in Form eines Online-Gruppencoachings.
Bei Interesse sende ich Ihnen gerne nähere Infos zu.

Scroll to Top