Tierisch gutes Coaching – Warum Tiere und Tiersymbole jede Entwicklung beschleunigen

In ihren Coachings und Trainings setzt Daniela Landgraf gerne auf tierische Co-Trainer!
Das sind zum einen ihre Pferde aus Fleisch und Blut, zum anderen aber auch kleine Tiermodelle, die als Symboltiere genutzt werden.
Pferde spiegeln das Verhalten von Menschen. Sie zeigen Themen und Entwicklungsfelder bei den Menschen auf und eignen sich somit hervorragend beispielsweise in der Führungskräfte-Entwicklung, im Teamtraining aber auch im Einzelcoaching. Sie trainieren Menschen in den Themen Klarheit, Präsenz und Grenzen setzen. Sie können aber auch dabei helfen, Entscheidungen zu treffen.
Die kleinen Symboltiere können hervorragend zur Aufstellungsarbeit von Themen genutzt werden. Viele tieferliegende Themen können dabei aufgedeckt und in Folge bearbeitet werden. Dabei nutzt Daniela Landgraf auch gerne die Provokation.
Wie das geht und wie auch Sie tierisch gut gecoacht werden können – das erfahren Sie in diesem Vortrag!

Zurück zur Vortragsübersicht
Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok