Widerstand zwecklos – Warum Akzeptanz die Grundlage von allem ist

Manches kann und will ich nicht akzeptieren! Nein! Absolut nicht!
Und manchmal scheint die Welt einfach ungerecht zu sein! Auch so etwas zu akzeptieren geht doch gar nicht, oder?
Akzeptanz – manchmal so sexy wie ein Loch im Strumpf. Und dennoch: sie ist so wahnsinnig wichtig, denn nur, wenn der innere Widerstand weicht, kann Neues ins Leben treten – durch die Veränderung der Gefühle, der Einstellungen und des Umfeldes.
Wie das geht und warum Akzeptanz die Basis von allem ist – das erfahren Sie in diesem Vortrag.

Zurück zur Vortragsübersicht
Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok