4 Tipps für mentale Stärke – Mein Artikel in der Mopo (Hamburger Morgenpost)

Mentale Stärke gewinnen – darum geht es in diesem Mopo-Artikel.
Mentale Stärke und ein gesundes Selbstwertgefühl gehen oft „Hand in Hand“.
Wenn Menschen zwar mit viel Ehrgeiz große Ziele erreichen, diese aber brauchen, um sich wertvoll und richtig zu fühlen, dann fehlt es häufig an mentaler Stärke.
Menschen mit mentaler Stärker sind nicht nur widerstandsfähiger, was Krisen und Niederlagen angeht, sie haben auch die Energie, immer wieder neu anzufangen. Sie wissen, dass sie als Mensch wertvoll sind, auch, wenn etwas mal nicht so gut läuft.
Wenn Menschen sich nur über ihre Erfolge und das Außen definieren, dann spreche ich gerne vom Ego-Wertgefühl(C), denn das Gefühl etwas wert zu sein wird darauf aufgebaut. Echtes Selbst-Wertgefühl fehlt dann so manches Mal.
Mit mentale Stärke und ein gesundes Selbstwertgefühl haben die gleichen Grund-Essenzen: Bewusstheit, Akzeptanz, Vertrauen, sowie Freiheit im Leben, im Gefühl und im Sein.
Ein bißchen Ego darf auch sein. Aber das Egowertgefühl (C) und das Selbstwertgefühl sollten sich die Waage halten.

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok