Immobilien

Dingliche Zwangsvollstreckungsunterwerfung mit persönlicher Haftungsübernahme

Immobilien finanzieren

Was ist eine dingliche Zwangsvollstreckungsunterwerfungserklärung mit persönlicher Haftungsübernahme? Spätestens mit Abschluss eines Kreditvertrags und bei der Beurkundung der Grundschuld wird Ihnen dieses Satz-Ungetüm begegnen. Fach-Chinesisch, für Laien unverständlich. Dieses Satz-Ungetüm klingt nicht nur gruselig, im Grunde genommen ist es das auch – zumindest für diejenigen, die ihren Kreditverpflichtungen nicht nachkommen. Schauen wir uns die einzelnen …

Weiterlesen …

Immobilien als Kapitalanlage clever finanzieren

Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung ist wie das Lernen einer Fremdsprache. Wer sich erstmalig mit dem Thema Baufinanzierung oder Immobilienfinanzierung beschäftigt wird einer Menge Wortkonstrukten begegnen, die für den Laien zum einen unverständlich erstmal klingen und zum anderen regelrecht Angst machen können, wie zum Beispiel „dingliche Zwangsvollstreckungsunterwerfungserklärung mit persönlicher Haftungsübernahme“. Dieses Satzungetüm wird einem erst bei Abschluss des Kreditvertrags …

Weiterlesen …

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok